Landschultage im Lungau

Wir, die Kinder der 3. Klasse der VS Bad Vigaun, verbrachten vom 24. Juni bis 26. Juni erlebnisreiche Projekttage im Lungau.

Bei Familie Mauser-Mühlthaler in Mauterndorf hatten wir Quartier bezogen. Die Zimmer gefielen uns und auch das Essen war gut.

Sehr beeindruckt waren wir von der Prangstangenprozession in Zederhaus. Burschen tragen die bis zu 85 kg schweren mit Blütenkränzen verzierten Stangen.

Auf Burg Mauterndorf schlüpften wir in bunte Gewänder und spielten mittelalterliche Szenen nach. Im Schloss Moosham erzählte man uns gruselige Geschichten vom "Schörgen Toni". Die Folterkammer und das dunkle Kellerverlies lehrte einigen von uns das Fürchten.

In der Wallfahrtskirche St. Leonhard bei Tamsweg gab es wunderschöne gotische Glasfenster zu bewundern.

Eine weitere Sehenswürdigkeit im Lungau sind der Riese Samson, begleitet von seinen beiden großköpfigen Zwergen, die im Heimatmuseum zu besichtigen sind und nur zu bestimmten Anlässen durch den Ort getragen werden.

Am Prebersee genossen wir die herrliche Landschaft und sportliche Herausforderungen meisterten wir bei "Smarty-Sports".

Die Tage im Lungau mit unserer Lehrerin Frau Gerl Bettina sowie den Begleiterinnen Frau Rettenbacher und Frau Gehmacher werden uns immer in Erinnerung bleiben!

 

  • landschult01
  • landschult02
  • landschult03
  • landschult04
  • landschult05
  • landschult06
  • landschult07
  • landschult08
  • landschult09
  • landschult10
  • landschult11
  • landschult12
  • landschult13
  • landschult14
  • landschult15
  • landschult16
  • landschult17
  • landschult18
  • landschult19
  • landschult20
  • landschult21
  • landschult22
  • landschult23
  • landschult24
  • landschult25
  • landschult26
  • landschult27
  • landschult28
  • landschult29
  • landschult30
  • landschult31
  • landschult32
  • landschult33
  • landschult34
  • landschult35
  • landschult36
  • landschult37
  • landschult38